Skip to content
Bildschirmfoto 2022-06-24 um 13.55.22

Die starke Stimme
DER Praxiskliniken

menschliche-zuwendung

Die PKG ist eine Vertretung
„Ihrer“ Interessen.

professionelle-verwaltung

Die PKG macht Ihre Praxisklinik
in der Öffentlichkeit sichtbar.

Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft

Aus vielen Einzelstimmen entsteht ein lauter, deutlich vernehmbarer Chor. In der PKG wird Ihre Stimme zusammen mit der Stimme anderer Praxiskliniken gebündelt und verstärkt. In der PKG potenziert sich Ihr Knowhow und das vieler einzelner Praxiskliniken zu einem Schwarm-Wissen, von dem am Ende Sie und alle anderen Praxiskliniken profitieren.

Die PKG ist eine Vertretung „Ihrer“ Interessen.
Die PKG macht Ihre Praxisklinik in der Öffentlichkeit sichtbar.

Die PKG hat sich zum Ziel gesetzt, für Sie Maßstäbe zu setzen.

WER IST DIE PKG?

Die PKG ist der Spitzenverband der Praxiskliniken in Deutschland und die wichtigste
Interessenvertreterin der Praxiskliniken gegenüber der Gesundheitspolitik in Bund und
Ländern, Krankenkassen und anderen Leistungserbringern.

WAS SIND DIE ZIELE
DER PKG

Die PKG fordert das Aufbrechen der ambulanten und stationären Sektorengrenze, eine Modernisierung des Abrechnungssystems für
ambulant erbrachte, krankenhausersetzende OP-Leistungen und die Etablierung von Praxiskliniken als vollständig anerkannter und durch eine konsequent umgesetzte Gesetzgebung rechtlich abgesicherter Player im Gesundheitswesen.

WELCHE LEISTUNGEN UND VORTEILE BIETET DIE PKG FÜR IHRE MITGLIEDER

Die PKG vertritt die Praxiskliniken proaktiv und zielgerichtet auf politischer Ebene,
um dafür zu sorgen, dass die Leistung der PKG so schnell wie möglich angemessen
honoriert und berücksichtigt werden.

Die PKG unterhält ein aktives Netzwerk, über das sich die Mitglieder kompetent gegenseitig unterstützen. Kurze Wege ermöglichen einen schnellen Erfahrungsaustausch.

Deutsche Praxisklinikgesellschaft

„Die Expertise ist in manchen Praxiskliniken größer als in manchen Krankenhäusern“

InterviewAutor: Das Interview führte Angela Misslbeck© änd Ärztenachrichtendienst Verlags-AG  „Praxiskliniken brauchen eine angemessene Regelvergütung“  Die Vergütung für ambulante Operationen ist derzeit ein Zankapfel in der Selbstverwaltung. Zwischen niedergelassenen Ärzten und
Weiterlesen...

„Adäquate Vergütung ist der Schlüssel zum ambulanten Operieren!“

Krankenhäuser können ambulant nicht kostendeckend operieren, behauptet eine aktuelle Studie des Deutschen Krankenhausinstituts und knüpft daran die Forderung nach höheren EBM-Vergütungen. Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) unterstützt die Forderung nach einer
Weiterlesen...

PKG begrüßt den Entwurf zum Krankenhaus-Pflege-Entlastungsgesetz

Mit der Einführung einer speziellen sektorengleichen Vergütung will die Bundesregierung zum 1. Januar 2023 endlich konsequent das ambulante Operieren fördern. Die Deutsche Praxisklinikgesellschaft (PKG) begrüßt diesen Schritt, da sich durch
Weiterlesen...

Unsere Partner